Spieletest für das Spiel: KILLER BUNNIES VIOLET BOOSTER
Hersteller: Playroom Entertainment 
Preis: 14 Euro
empf.Alter: 12- 
Anzahl Spieler: 2-8
Erscheinungsjahr: 2003 
noch erhältlich: Ja
Autor: Jeffrey Neil Bellinger
Besonderheit: 
Veröffentlichung des Berichtes: August 2005
Kategorie: Erweiterung zu Killer Bunnies
Bewertungsbild Killer Bunnies Violet Booster-Foto

Ausstattung: 55 Spielkarten, 12 kleine Karten, 1 Spezialwürfel
Aufmachung: Neben neuen Spielkarten gibt es vier weitere numerierte Karottenkarten. Bei den kleinen Karten gibt es ebenfalls vier Karotten, eine Wasser- und eine Kohlkarte, sowie einige Verteidigungskarten mit Werten zwischen 2-12. Ein zwanzigseitiger Würfel rundet das Spielmaterial ab. Das neue Material ist in einer kompakten Schachtel untergebracht.
Ziel: Es gilt weiterhin, die magische Karotte unter den Karottenkarten zu besitzen.
Der Aufbau des Grundspiels bleibt erhalten. Die Verteidigungs-, Karotten-, Kohl- und Wasserkarten werden zusätzlich in die entsprechenden Kartenstapel eingemischt. Ansonsten gelten alle Spielregeln des roten Erweiterungssatzes.
Einige spezielle Hasenkarten sind farblos. Sie zählen bei Spielende wie normale Hasen. Es gibt Abbildungen mit mehreren Hasen oder Einzelhasen. Sollte eine Karte mit mehreren Hasen angegriffen werden, gilt das Ergebnis für alle Tiere auf der Karte. Die neutralen Bunnies dürfen eine beliebige Farbe annehmen und ermöglichen dadurch leichter, einen Drilling zu erzielen, wodurch ein Spieler in seinem Spielzug immer zwei Karten spielen darf.
Spielende: Wie im Grundspiel endet die Partie, wenn alle großen Karottenkarten verteilt sind. Dann wird eine kleine Karottenkarte aus dem Stapel gezogen und zeigt an, welches die magische Karotte ist. Der Spieler mit dieser Karotte gewinnt die Partie.
Kommentar: Diese Erweiterung bringt keine neuen Spielelemente und sorgt einzig durch neue Karten und mehr Karotten für ein längeres Spiel. Der zwanzigseitige Würfel wird bei einigen neuen Spezial-Karten und Waffen gebraucht.
Fazit: Die wohl schwächste Erweiterung bislang.
Wertung: Mit 3 Punkten ist diese Erweiterung nicht unbedingt eine Bereicherung des Grundspiels. Englischkenntnisse sind auch hier in jedem Fall Pflicht.

Dieser Text und die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt!
(c) Claudia Schlee & Andreas Keirat, www.spielphase.de




Spielindex

Hauptseite